Product Sections
E-Check
© R.PAPE GmbH - Christian-Pommer-Straße 15 - 38112 Braunschweig
Elektrische Anlagen und Betriebsmittel dienen der Übertragung, Verteilung und Anwendung elektrischer Energie. Sie können ortsfest, wie z. B. die Elektroinstallation in einem Gebäude, oder als elektrische Betriebsmittel ortsveränderlich sein. Elektrische Anlagen und Betriebsmittel unterliegen einer Alterung und Abnutzung. Aus diesen Gründen muss im Laufe der Zeit mit Mängeln gerechnet werden. Durch den E-CHECK sollen Mängel an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln, die Gefahren für Personen Tiere und Sachen in sich bergen, erkannt werden. Wir planen und realisieren Lösungen, die es ermöglichen die gesamte Technik, wie z.B. Licht, Heizung, Musikanlage, Elektrogeräte und Jalousien über ein Controlpanal (Touchscreen) zu steuern. Geltungsbereich: Diese Richtlinie für den E-CHECK gilt für die Durchführung von wiederkehrenden Prüfungen z. B. nach DIN VDE 0105 Teil 100 an elektrischen Anlagen in: * Wohnungen und Wohngebäuden * Nebengebäude wie Garagen und Schuppen * Gebäude die gewerblich genutzt werden * Industrieanlagen * Öffentliche Gebäude wie Schulen, Kindergarten Bei der wiederkehrenden Prüfungen sind die allgemeinen anerkannten Regeln der Technik zu berücksichtigen in der zum Zeitpunkt der Errichtung der elektrischen Anlage oder der elektrischen Betriebsmittel gültigen Fassung. Für alle Messungen ist ein Prüfprotokoll, und ein Mängelbericht soweit erforderlich zu erstellen.